Dr.-Ing.
Anja Steglich

Wissenschaftliche
Mitarbeiterin


Raum: B 214
Tel: 030 314 28093
Fax: 030 314 28153

Derzeit befinden sich unsere Mitarbeiter*innen überwiegend im Homeoffice und sind nur eingeschränkt persönlich oder telefonisch, jedoch wie gewohnt per Mail erreichbar.

Sprech­zei­ten

nach Ver­ein­ba­rung per E‑Mail

Vita

2018– 2019 Gast­pro­fes­so­rin | Fach­ge­biet Städ­te­bau & Sied­lungs­we­sen – Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin
seit 2017 Assis­tenz der Geschäfts­füh­rung / For­schung bei inter 3 Insti­tut für Res­sour­cen­ma­nage­ment GmbH | Arbeits­schwer­punkte: Res­sour­cen­ef­fi­zi­ente Stadt­ent­wick­lung, Digi­ta­li­sie­rung und Pro­duk­tive Infra­struk­tur­ent­wick­lung
2013– 2017 Pro­jekt­ko­or­di­na­tion, For­schung und Lehre Pro­jekt ROOF WATER-FARM: Sek­tor­über­grei­fende Was­ser­res­sour­cen­nut­zung durch gebäu­de­in­te­grierte Farm­wirt­schaft“ | Fach­ge­biet Städ­te­bau & Sied­lungs­we­sen – Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin | Arbeits­schwer­punkte: Pro­jekt­ko­or­di­na­tion, Ups­ca­ling Gebäude und Quar­tier, Kom­mu­ni­ka­tion
2012– 2013 Inte­rims­lei­tung Inter­dis­zi­pli­nä­res Zen­trum für Stadt­kul­tur und Öffent­li­chen Raum SKuOR →, TU Wien
2011– 2013 Pro­jekt­ent­wick­lung ROOF WATER-FARM
2009– 2012 Szen­o­gra­phie / frei­schaf­fende Büh­nen­bild­ne­rin
2010 Grün­dung Stu­dio für Land­schaft­scho­reo­gra­phie Ber­lin →
2006– 2009 Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin Mar­tin-Luther-Uni­ver­si­tät Halle-Wit­ten­berg, Insti­tut für Geo­wis­sen­schaf­ten, FG Raum- und Umwelt­pla­nung, Lehre und For­schung
2006 Pro­mo­tion TU Ber­lin; Fakul­tät VI; Titel: „Zei­ten als Res­source der Land­schaft. Nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten und Land­schafts­pla­nung →“; wvb Ber­lin
2006– 2007 EU-Pro­jekt AREE „Anti­zi­pa­tive Regio­nal­ent­wick­lung Elbe-Elster-Kreis“(Brandenburg); Lei­tung Teil­pro­jekt Öko­lo­gisch-Öko­no­mi­sche Ent­wick­lung
2004– 2005 Film­pro­duk­tion „tempo.tope →. Zwi­schen­nut­zung von Frei­flä­chen in Ber­lin“; mit tx – büro für tem­po­räre archi­tek­tur; für Senats­ver­wal­tung Ber­lin
2005 Kam­pa­gnen­ent­wurf und ‑koor­di­na­tion „Tafeln! Für Bio gegen Gen­tech­nik“; für Bund Öko­lo­gi­sche Lebens­mit­tel­wirt­schaft BÖLW e.V.
2004– 2007 Ideen­auf­ruf Reva­ler Vier­eck Ber­lin →; Mode­ra­tion; Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion; Kom­mu­ni­ka­tion; Zwi­schen­nut­zer­be­ra­tung
2004– 2005 Bür­ger­de­pu­tierte des Stadt­ent­wick­lungs­aus­schus­ses Fried­richs­hain-Kreuz­berg; Ber­lin
2001– 2004 Mit­ar­beit bei See­bauer, Wefers und Part­ner Ber­lin und Natur­haus­ar­chi­tek­ten Ber­lin
1993– 2000 Stu­dium der Land­schafts­pla­nung TU Ber­lin
1996 Assis­tenz Regie und Film­pro­duk­tion, film­pool →. Köln
1995 Stu­dien- und Pra­xis­auf­ent­halt Recife/​Brasilien, Com­pa­nia Recur­sos Hyd­ricos e Meio Ambi­ente
1993 Kulturmanagement/​ Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion; Goe­the-Insti­tut Porto Alegre/​ Bra­si­lien

For­schung

2013 „ROOF WATER-FARM: Sek­tor-über­grei­fende Was­ser­res­sour­cen­nut­zung durch gebäu­de­in­te­grierte Farm­wirt­schaft “ | Im Rah­men des For­schungs­pro­gramms „Intel­li­gente und mul­ti­funk­tio­nelle Infra­struk­tur­sys­teme für eine zukunfts­fä­hige Was­ser­ver­sor­gung und Abwas­ser­ent­sor­gung“ (INIS) des Deut­schen Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung (BMBF)
2009–2010 For­schungs­auf­ent­halt Uni­ver­sity Col­lege Fal­mouth inc. Dar­ting­ton Col­lege of Arts UK; Cho­reo­gra­phie und Per­for­mance DFG-For­schungs­an­trag / wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin, TU Berlin/​ Fakul­tät VI/ Fach­ge­biet Land­schafts­ent­wick­lung und Land­schafts­pla­nung For­schungs­auf­ent­halt Uni­ver­sidade Federal (UFRJ) Rio de Janeiro / Fakul­tät für Archi­tek­tur und Insti­tuto dos Arqui­te­tos do Bra­sil Rio de Janeiro (IAB RJ); in   Koope­ra­tion mit TU Ber­lin, FG Landschaftsarchitektur.Freiraumplanung
2007 For­schungs- und Lehr­auf­ent­halt Uni­ver­sidade Federal (UFRJ) Rio de Janeiro, Bra­si­lien im Rah­men des bina­tio­na­len For­schungs­pro­jek­tes Pro­Bral “Poli­tik des öffent­li­chen Rau­mes im Wan­del – Rio de Janeiro und Ber­lin“; Pro­jekt­be­zo­ge­ner Per­so­nen­aus­tausch (geför­dert durch den DAAD und CAPES)

Wett­be­werbe & Aus­zeich­nun­gen

2005 Inter­dis­zi­pli­nä­rer Wett­be­werb zum Stadtumbau.Tatort Stadt; Aus­lo­ber BMVBS; Bei­trag „Luxus“; in Koope­ra­tion mit tx – büro für tem­po­räre archi­tek­tur; Ankauf

Vor­träge & Work­shops

10/2014 Coverty 8th AESOP FOOD PLAN­NING CON­FE­RENCE, ROOF WATER-FARM: Urban Water for Urban Agri­cul­ture, Coven­try, UK
10/2017 Pots­dam ROOF WATER-FARM: Urban Water for Urban Agri­cul­ture, Impuls­vor­trag, 8th Bra­zi­lian-Ger­man Fron­tiers of Sci­ence and Tech­no­logy Sym­po­sium (BRAG­FROST) der Alex­an­der von Hum­boldt-Stif­tung
09/2017 Ber­lin Work­shop­mo­de­ra­tion „Lokale Öko­no­mien“, Inter­na­tio­nal Urban Far­ming Con­fe­rence Ber­lin
08/2017 Ber­lin Pro­jekt­aus­stel­lung & Modell & Mit­mach­ak­tion ROOF WATER-FARM im Rah­men der Tage der offe­nen Tür im Bun­des­kanz­ler­amt. Ber­lin I Zusam­men mit Grit Bür­gow, Vivien Franck & Zuzana Taback­ova
04–10/2017 Ber­lin Pro­jekt- und Pos­ter­prä­sen­ta­tion auf der IGA Ber­lin 2017, IGA-Gelände Ber­lin-Mar­zahn/ Kien­berg­ter­ras­sen I In Koope­ra­tion mit Stadt​farm​.de und Top Far­mers GmbH I Zusam­men mit Grit Bür­gow & Vivien Franck
04/2016 Ber­lin ROOF WATER-FARM: Städ­te­bau­li­che Ein­bin­dung und Inte­gra­tion, Abschlussprä­sen­ta­tion des Ver­bund­pro­jek­tes bei der INIS-Abschluss­kon­fe­renz: Zukunfts­fä­hige Was­ser­in­fra­struk­tu­ren, Tech­ni­sche Inno­va­tio­nen – inte­grierte Pla­nungs­an­sätze – ziel­grup­pen­ori­en­tierte Kom­mu­ni­ka­tion – insti­tu­tio­nelle Anfor­de­run­gen
11/2015 Leu­waar­den 6th AESOP FOOD PLAN­NING CON­FE­RENCE, ROOF WATER-FARM: Par­ti­ci­pa­tory Blue-Green Infra­st­ruc­tures, Leuwaarden/​Netherlands
09/2014 Ber­lin August-San­der-Gar­ten­bau­schule, DIY-Work­shop Aqua­po­nics und Bau eines Mini-Aqua­po­nik-Modells mit Anwen­dern und Desi­gnern, zusam­men mit Top Far­mers, Blue Eco­nomy GmbH
08/2014 Ber­lin ROOF WATER-FARM: Water-Reuse and Food Pro­duc­tion, Impuls­vor­trag und Gespräch im Rah­men von Little Wood & Con­tem­porary Food Lab
06/2014 Ber­lin ROOF WATER-FARM. Sektorübergreifende Was­ser­res­sour­cen­nut­zung durch gebäu­de­in­te­grierte Farmwirtschaft,Vortrag im Rah­men der Lan­gen Nacht der Wis­sen­schaf­ten, TU Ber­lin
06/2014 Ber­lin ROOF WATER-FARM. Urban Water for Urban Agri­cul­ture, Vor­trag im Rah­men des Make City-Fes­ti­vals
2013– 2014 Ber­lin TUB FG Städ­te­bau & Sied­lungs­we­sen, Kern­se­mi­nar Städ­te­bau (SE) „Par­ti­ci­pa­tory Blue-Green Infra­st­ruc­ture Design“ | Modul: MA SRP 5, Umfang: 4 SWS | Prof. Dr. A. Uttke, A. Ste­g­lich, G. Bür­gow, C. Berri­gan
09/2013 Wien Liquid Land­s­capes, Gast­vor­trag im Rah­men des Sym­po­si­ums Ico­nic Cities, Dialec­tics bet­ween Mate­ria­li­ties and Ima­gi­ne­ries, SKuOR, Inter­di­sci­pli­nary Centre for Urban Cul­ture and Public Space, TU Wien
09/2013 Ham­burg ROOF WATER-FARM. Land­wirt­schaft auf den Dächern der Stadt? Vor­trag im Rah­men der Uni­ver­si­tät der Nach­bar­schaf­ten, Hafen City Uni­ver­sity Ham­burg, Stu­di­en­gang Urban Design
2012 Ber­lin Body & Land­s­cape. Work­shop in Koope­ra­tion mit Chris­tine Borch (Choreographie/​Tanz) und Hybrid Platt­form Liquid Land­s­capes. Lec­ture Per­for­mance zur Lan­gen Nacht der Wis­sen­schaf­ten in Koope­ra­tion mit Chris­tine Borch (Choreographie/​Tanz)
2010 Ber­lin Infor­mal City­scapes. Urban Land­s­capes, TU Ber­lin, Mas­ter­stu­di­en­gang Urban Manage­ment
2010 Stutt­gart Vor­füh­run­gen und Ver­füh­run­gen – durch die Stadt, GWS-Netz­werk Stutt­gart, Jah­res­tref­fen
2010 Darm­stadt Land­schafts­pla­nung. Posi­tio­nen, Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Darm­stadt, Fach­be­reich Archi­tek­tur und Bau­in­ge­nieur­we­sen
2009 Ber­lin Telling.Landscapes – Land­schaft erzäh­len, TU Ber­lin FG Landschaftsarchitektur.Freiraumplanung, borderlining.workshopseries02
2009 Rio de Janeiro Telling.Landscapes; Uni­ver­sidade Federal do Rio de Janeiro Faculdade de Arquitetura/​ Faculdade de Arte, borderlining.workshopseries01
2009 Ham­burg Telling.Landscapes – Land­schaft erzäh­len, Hoch­schule für Bil­dende Künste HfBK Ham­burg; Stu­di­en­gang Design
2008 Halle Raum­be­griff in der Geo­gra­phie. Bezüge zu Kunst und Land­schaft, Burg Gie­bichen­stein Halle. Stu­di­en­gang Bil­dende Kunst
2007 Ber­lin Regio­nale Land­schaf­ten? Erfah­run­gen aus dem Elbe-Els­ter-Kreis, TU Ber­lin Zen­trum Tech­nik und Gesell­schaft ZTG
2007 Des­sau Par­ti­zi­pa­tion in der Regio­nal­ent­wick­lung, Hein­rich-Böll-Stif­tung Sach­sen-Anhalt e.V., Kon­fe­renz Nach­hal­tige Regio­nal­ent­wick­lung
2006 Ber­lin Zei­ten als Res­source der Land­schaft. Nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten und Land­schafts­pla­nung, TU Ber­lin FG Landschaftsarchitektur.Freiraumplanung

Publi­ka­tio­nen

Bücher
  • Ste­g­lich, Anja / Bür­gow, Grit /​Million, Angela (2020): Opti­mi­sing aquacul­ture in urban agri­cul­ture. in: Wis­kerke, Han (Hrsg.): Achie­ving sus­tainable urban agri­cul­ture. Bur­l­eigh Dodds Sci­ence Publi­shing. ISBN 978–1‑78676–316‑7
  • Over­meyer, Klaus / Frech, Siri / Knöd­ler, Luc / Scheu­vens, Rudolf / Ste­g­lich, Anja / Rat­zen­böck, Vero­nika / Kopf, Xenia (2014): Räume krea­ti­ver Nut­zun­gen. Poten­ziale für Wien. Ver­lag für Moderne Kunst, Nürn­berg
Buch­ka­pi­tel & Zeit­schrif­ten­ar­ti­kel
  • Ste­g­lich, Anja / Bür­gow, Grit /​Million, Angela (2020): Opti­mi­sing aquacul­ture in urban agri­cul­ture. in: Wis­kerke, Han (Hrsg.): Achie­ving sus­tainable urban agri­cul­ture. Bur­l­eigh Dodds Sci­ence Publi­shing. ISBN 978–1‑78676–316‑7
  • Bür­gow, Grit / Franck, Vivien / Höf­ler, Jür­gen / Mil­lion, Angela / Ste­g­lich, Anja (2017): ROOF WATER-FARM – ein Bau­stein kli­ma­sen­si­bler und kreis­lauf­ori­en­tier­ter Stadt­ent­wick­lung. In: Kost, S./ Köl­king, Ch. (Hrsg.): Tran­si­to­ri­sche Stadt­land­schaf­ten – Wel­che Land­wirt­schaft braucht die Stadt?, Sprin­ger Ver­lag, Reihe Hybride Metro­po­len, Wies­ba­den.
  • Bür­gow, Grit / Mil­lion, Angela / Ste­g­lich, Anja (2017): Netz­werk­pläne als kom­mu­ni­ka­ti­ves Medium und Ent­schei­dungs­hilfe für inte­grierte Infra­struk­tur­ge­stal­tung im Quar­tier. in: Deut­sches Insti­tut für Urba­nis­tik (Hrsg.): Was­ser­in­fra­struk­tu­ren für die zukunfts­fä­hige Stadt – Bei­träge aus der INIS-For­schung, Ber­lin
  • Bür­gow, Grit / Mil­lion, Angela / Ste­g­lich, Anja (2017): Anwen­dung der ROOF WATER-FARM Tech­no­lo­gie auf der Gebäu­de­ebene für eine inte­grierte Infra­struk­tur­ge­stal­tung im Quar­tier. in: Deut­sches Insti­tut für Urba­nis­tik (Hrsg.) Was­ser­in­fra­struk­tu­ren für die zukunfts­fä­hige Stadt – Bei­träge aus der INIS-For­schung, Ber­lin
  • Bür­gow, Grit / Mil­lion, Angela / Ste­g­lich, Anja (2017): Fri­sches Was­ser und fri­scher Fisch vom Dach bis zum Fluss – Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gien im Feld der gebäu­de­in­te­grier­ten Farm­wirt­schaft. in: Deut­sches Insti­tut für Urba­nis­tik (Hrsg.) Was­ser­in­fra­struk­tu­ren für die zukunfts­fä­hige Stadt – Bei­träge aus der INIS-For­schung, Ber­lin
  • Mil­lion, Angela/​ Bür­gow, Grit / Ste­g­lich, Anja (2016): Urban Waters for Urban Agri­cul­ture – ROOF WATER-FARMs as Par­ti­ci­pa­tory and Mul­ti­func­tio­nal Infra­st­ruc­ture. In: Sus­tainable Urban Agri­cul­ture and Food Plan­ning, Rob Rog­gema (ed.), Book Chap­ter 9, pp. 142–165. Rout­ledge, New York. ISBN: 978–1‑138–18308‑7
  • Mil­lion, Angela / Bür­gow, Grit / Nebert, Tim / Ste­g­lich, Anja / Höf­ler, Jür­gen / Brück, Andreas (2016): Secu­ring Water for Food. In: arch+ 223/ 172–173. Wett­be­werbs­bei­trag 2015 “Pla­ne­tary Urba­nism” ISSN: 0587–3452
  • Bür­gow, Grit / Mil­lion, Angela / Ste­g­lich, Anja (2015): Urbane (Ab-)Wasser- und Nah­rungs­mit­tel­pro­duk­tion – Neue par­ti­zi­pa­tive und mul­ti­funk­tio­nale Infra­struk­tu­ren in der Stadt. in: Raum­Pla­nung 180/ 4–2015, S. 54–65, The­men­heft: „Grüne Infra­struk­tur in urba­nen Räu­men“ Infor­ma­ti­ons­kreis für Raum­pla­nung e. V. (IfR). Dort­mund. ISSN 0176–7534
  • Mil­lion, Angela / Bür­gow, Grit / Ste­g­lich, Anja / Raber, Wolf (2014): ROOF WATER-FARM. Par­ti­ci­pa­tory and Mul­ti­func­tio­nal Infra­st­ruc­tures for Urban Neigh­bor­hoods. In: Rog­gema, R., Keffe, G. (Hrsg.) Pro­cee­dings 6th AESOP Sus­tainable Food Plan­ning Con­fe­rence: 659–678. VHL, Velp. ISBN: 978–90-822451–2‑7.
  • Bür­gow, Grit / Mil­lion, Angela / Ste­g­lich, Anja (2014): ROOF WATER-FARM. Fri­sches Was­ser und fri­scher Fisch vom Dach bis zum Fluss. In: Stadt + Grün 7/2014, The­men­heft „Flüsse und Gewäs­ser in der Stadt“
  • Bür­gow, Grit / Paulick-Thiel, Caro­line / Ste­g­lich, Anja (2012): Mit Pros­um­Zeit zur Pros­um­Stadt. Nach­hal­tig­keit leben ler­nen. in: Pla­ne­rin 04/2012
  • Ste­g­lich, Anja (2009): Land­schaf­ten im Wan­del – zeit­ge­nös­si­sche Ver­hand­lungs- und Dis­kursräume. in: Lorenz, Susanne; Zei­schegg, Fran­cis (Hrg.): Pro­jekt­do­ku­men­ta­tion Hoch­schule für bil­dende Künste Ham­burg & Burg Gie­bichen­stein Hoch­schule für Kunst und Design Halle, S: 141–143
  • Ste­g­lich, Anja (2006): Zei­ten als Res­source der Land­schaft. Nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten und Land­schafts­pla­nung. wvb, Ber­lin Kruse, Syl­via;
  • Ste­g­lich, Anja (2006): Tem­po­räre Nut­zun­gen – Stadt­ge­stalt zwi­schen Selbst­or­ga­ni­sa­tion und Steue­rung. Werk­statt­be­richte Umwelt­stra­te­gien 3/2006, Schrif­ten­reihe der Uni­ver­si­tät Lüne­burg, Lüne­burg
  • Stark, Gabor / Ste­g­lich, Anja / Rudolph, Ines-Ulrike / Zahner, Nicole (2005): Tat­ort Duis­burg. Leer­stand ist Luxus. In: BMVBW (Hrsg.): Tat­ort Stadt. Ideen jun­ger Pla­ner zum Stadt­um­bau, Callwey Ver­lag, Mün­chen, S.: 64–67 Bau­meis­ter, Syl­vie: Spiel­räume nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung. Die Macht stadt­ent­wick­lungs­po­li­ti­scher Dis­kurse, oekom Ver­lag, Mün­chen 2007, In RaumPlanung,135. Dezem­ber 2007, S.: 296 (Rezen­sion)
  • Stark, Gabor / Ste­g­lich, Anja / Rudolph, Ines-Ulrike (2005): tempo.tope. Zwi­schen­nut­zung von Frei­flä­chen in Ber­lin. Fil­mi­sche Stu­die. Senats­ver­wal­tung für Stadt­ent­wick­lung Ber­lin (Hrg.), Ber­lin (Video)
Büh­nen­bil­der
  • Büh­nen­bild DUST – 09.2012: Ufer­stu­dios Ber­lin. Per­for­mance: Hyoung-Min Kim, Tommi Zeug­gin, Nabih Ama­raoui, Anu­schka van Oppen, Licht: Ben­ja­min Schäli­cke, Musik: Mat­tef Kuhl­may, Pro­duk­tion: Mar­tha Hewelt
  • Büh­nen­bild GHOST – 08.2011: Ufer­stu­dios Ber­lin. Per­for­mance: Hyoung-Min Kim, Tommi Zeug­gin, Felix Mar­chand, Licht: Ben­ja­min Schäli­cke, Musik: Ales­sio Cas­tel­lacci, Pro­duk­tion Inge Koks
  • Büh­nen­bild GUEST – 08.2010: Dock 11 Ber­lin. 10.2011 Inter­na­tio­na­les Züri­cher Tanz­fes­ti­val; Per­for­mance: Hyoung-Min Kim, Tommi Zeug­gin, Licht: Ben­ja­min Schäli­cke, Musik: Ales­sio Cas­tel­lacci, Pro­duk­tion: Katja Tim­merberg

Mit­glied­schaf­ten